Warning: session_start(): open(/tmp/sess_d847fb00dcab5c0d10d804db6d7034a1, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/public/index.php on line 14

Warning: session_start(): Failed to read session data: files (path: ) in /var/www/public/index.php on line 14
Boardies.de
Zurück
 

Carnival of Monsters

Die Königliche Monstrologische Gesellschaft ist eine elitäre Vereinigung, die jährlich nur einen neuen Monstrologen aufnimmt. Bewerber müssen beeindruckende Menagerien monströser Wesen sammeln, um beizutreten. Sie erhalten dafür finanzielle Unterstützung und begeben sich auf Abenteuer in magische Länder. Am Ende des vierten Jagdjahres präsentieren die Bewerber ihre Sammlungen bei einem jährlichen Bankett, dem Carnival of Monsters.
 
 Beim Draft-Kartenspiel Carnival of Monsters werden Länderkarten gesammelt, um damit die außergewöhnlichsten und exotischsten Monster einzufangen. Denn am Ende gewinnt der Spieler, der mit der spektakulärsten Menagiere aufwarten kann. Um den Sieg zu erringen, werden talentierte Mitarbeiter eingestellt und geheime Ziele verfolgt. Punkte sammelt man, indem man diese Ziele erreicht, sich Goldkronen verdient und vor allem mit seinen Monstern sicher zurückkehrt.
 
 So spielt man Carnival of Monsters:
  •  Zu Beginn des Spiels erhält jeder Spieler 4 Kronen und 2 Startländer. 4 Saisonkarten werden zufällig ausgewählt. Das Kartendeck (bestehend aus: Länder-, Monster-, Geheime Ziel-, Mitarbeiter- und Eventkarten) wird gemischt und auf dem ausgelegten Spielplan bereit gelegt.
  • Es werden vier Saisons (Runden) gespielt. Jede Saison besteht aus 4 Phasen. 
  1. Phase: Die erste Saisonkarte wird aufgedeckt. Sie gibt an, für welche Art von Monstern es in der aktuellen Runde besondere Belohnungen gibt.
  2. Phase: Jeder Spieler erhält acht Karten. Von diesen wählt jeder eine aus und legt sie verdeckt vor sich. Die übrigen Karten gibt er an seinen linken Nachbarn. Nachdem alle Spieler eine Karte ausgewählt haben, wird diese entweder ausgespielt oder auf die Hand genommen und anfallende Kosten bezahlt
  3. Phase: Die Spieler überprüfen, ob gefährliche Monster gebändigt werden konnten. Kann der Spieler seine Monster nicht bändigen, muss er eine Strafe zahlen.
  4. Phase: Die Saisonkarte wird ausgewertet. Die Spielerauslage wird bereinigt und die nächste Saison beginnt. 
  • Gewonnen hat, wer am Ende der vierten Saison die meisten Siegpunkte durch Monster und Zielkarten errungen hat. 
Carnival of Monsters, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Richard Garfield




Spieleranzahl: 2-5


www.spiele-offensive.de